Musiker

Die Band Wunderland

 

Alice Gerschpacher

Alice Gerschpacher

Alice Gerschpacher // voc
Alice Gerschpacher ist als Jazzsängerin, Stimmtrainerin und Chorleiterin seit 1987 vielseitig tätig. Gesangsausbildung bei Jazz- und Stimmtrainer-Größen wie Bobby McFerrin, Romeo AlaviKia, Lauren Newton, Inès Reiger und Anna Lauvergnac u.v.a. Intensive Beschäftigung mit vokaler Jazz-Improvisation. Musicallehrgang an der Musikhochschule Wien. Langjährige Mitwirkung in Jazz-, Weltmusik- und Soulbands wie ìlù àrá (vormals axé), femmes vocales, Affenbrot, Délices, drums & roses, Franky goes frantic u.a. Unterrichtstätigkeit seit 1998, ein eigenes Gesangsstudio folgte 2002.

 


 

Berndt Leopolder

Berndt Leopolder

Berndt Leopolder unterrichtet seit 1991 am Musikum Gitarre und E-Gitarre. Spielt in diversen Ensembles und ist nunmehr jüngster Neuzugang bei Wunderland. Publiziert als Autor regelmäßig Notenhefte für angehende Gitarristen.

https://my-guitar-works.webnode.com

 


 
 

alice_wunderland_0920141064_boani

Bernie Rothauer

Bernie Rothauer // drums, perc, guit
Bernie Rothauer arbeitet seit 1989 als selbständiger Musiker, Sound Engineer und Rhythmuspädagoge in Salzburg. Intensives Studium der westafrikanischen, brasilianischen und cubanischen Rhythmik, aber auch griechischer Musik & Klezmer. Seit 2003 eigenes Studio, 2007 Gründung des Labels »ôbaxé-music«.
Neben seiner Mitwirkung in »Jedermann« bei den Salzburger Festspielen und diversen Theaterproduktionen war Bernie Rothauer mit »Kakilambe« Gewinner des 1. österreichischen Folkförderpreises und gestaltete Tanzbegleitungen bei und mit Editha Braun (A), Tina Woodley (NL), Adriana Carneiro (Bra) und Adao Cesar de Lima (Bra). Ebenso teilte er die Bühne mit weiteren Persönlichkeiten wie Dudu Tucci, Alegre Correa, Guem, Mamady Keita, Angelo Branduardi, Glen Velez oder Willi Resetarits.
Weitere Links zu Projekten von Bernie Rothauer: www.arcoiris.at und www.klezmerconnection.at

 


 

Bene Halus-Woll

Bene Halus-Woll

Bene Halus-Woll // bass
Bene Halus-Woll geboren 1987 in Salzburg begann mit sieben Jahren Kontrabass zu spielen studierte Jazz und improvisierte Musik an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz mit Schwerpunkt Musiktheorie und Komposition als Sideman und MItglied in verschiedenen Formationen tätig (Renato Unterberg, The Pond Pirates, DEEP WHITE, ensemble úngút, u.a.)
Club- und Festivaltouren sowohl in Österreich als auch in Deutschland, Frankreich, Italien, Slowenien, Ungarn, Russland, Armenien, Georgien und China mit zwei Songs im FM4-Airplay vertreten
NENA tour support mit Sharron Levy
Teilnahme an der Vorentscheidung zum 2015 Eurovision Song Contest mit Renato Unterberg

 


Manfred Wambacher

Manfred Wambacher

Manfred Wambacher // saxes // unser special guest
Manfred Wambacher ist ein Musiker mit vielen Facetten.Spannend ist für ihn die Verbindung der Künste, insbesondere das Zusammenspiel von Musik mit den Kunstformen des Films und des Theaters. Dieses kreative Spannungsfeld führt zur Kompositionsarbeit Manfred Wambachers.Seine Arbeit als Live-Musiker führte zur Zusammenarbeit mit zahlreichen internationalen Musikern, wie dem Akkordeonisten Krzysztof Dobrek oder dem Oud Virtuosen Marwan Abado.