Die Band “wunderland”

Dancing with the voice!

Hochkarätiger Jazz, emotionale Brazilklänge und wunderbar leichtfüßiger Gesang: Das ist Wunderland. Seit Sommer 2012 verzaubert Wunderland mit jazzigen Melodien und urbanem Sound. Federleichte Eigenkompositionen und innovative Coverversionen sind der hörbare Grund für die stetig wachsende Fangemeinde. Denn: wo Wunderland spielt, potenziert sich das Glück.

Wunderland klingt facettenreich und einzigartig. Überraschend zart und unerwartet kraftvoll. Ein Konzerterlebnis mit Wunderland ist wie ein fünfgängiges Gourmet-Menü: Purer Genuss vermischt sich mit vibrierenden Nuancen.

Wunderland erzählt Geschichten. Dabei entsteht ein Zauber, der von der Bühne auf das Publikum überspringt und berührt. Stimmige Harmonien voller Fingerspitzengefühl. Ob neu interpretierte Songs von Joni Mitchell, Esperanza Spaltung, Melody Bardot sowie Tom Waits oder völlig eigenständige Kompositionen: beglückende Musik für jedes Seelenohr.

Und das sind die wunderbaren Wunderland-Musiker: David Binderberger (guit), Bernie Rothauer (drums + perc + guit) und Gernot Haslauer (bass). Die charismatische Sängerin Alice Gerschpacher tanzt mit ihrer jazzigen Stimme mühelos durch mehrere Oktaven und verbreitet ab dem ersten Takt strahlende Laune bis in die letzte Reihe. Sinnlich, energiegeladen und unprätentiös verführt sie das Publikum. Ihre Eigenkompositionen fangen Lebensmomente auf poetische Weise ein, begleitet von feinsten Akkorden und elegant mäandernden Melodien.


Kurz: Hochkarätige jazz- & brazil-emotions!
Anspruchsvoll, überraschend, intensiv und beglückend.